„Philippine – die schöne Welserin“

Themenführung und Konzert


Philippine, eine Nichte von Bartholomäus V. Welser, war schön und klug. Während einer Führung auf ihren Spuren sehen die Teilnehmer im Maximilianmuseum eine Medaille mit einem Brustbild Philippine Welsers, datiert auf ihr Sterbejahr 1580. Und man erfährt, wie sie Erzherzog Ferdinand II. von Tirol (den Sohn des Kaisers) kennenlernte, von den Schwierigkeiten ihrer Ehe sowie vom Leben der Welserin auf Schloss Ambras bei Innsbruck – untermalt mit Liebes- und Trinkliedern des 16. Jahrhunderts.

Dr. Christina von Berlin - Führung
Karin Kurzendörfer - Text und Gesang
Siegfried Bartos - Gitarre

Wir hoffen, dass bald wieder Führungen und Konzerte in gewohnter Weise stattfinden können und freuen uns auf die nächsten Termine.

Die nächsten geplanten Termine: 25.07. und 12.09.2021, Beginn jeweils 11 Uhr

Tickets: 12 € , ermäßigt 10 € (inklusive Museumseintritt)

Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, ist eine Reservierung notwendig.

Besucherservice: (0821) 324 4112

Museumskasse: (0821) 324 4167

Philippine - die schöne Welserin (Foto: Saskia Wehler)